Startseite

Willkommen bei der MIT des Kreisverbandes Unna

Die MIT ist die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU NRW und versteht sich als Brücke zwischen der Politik und dem Mittelstand. Sie ist eine Vereinigung der CDU, die sich ordnungspolitische Ziele gesetzt hat, die geprägt sind von Eigenverantwortung, Freiheit des Wettbewerbs und der Förderung gesellschaftlicher Verantwortung in der Wirtschaft statt immer neuer staatlicher Regulierung. Erklärtes Ziel der MIT ist es, nach innen und außen als marktwirtschaftliches Gewissen der Union und als Reformmotor zu wirken.

Die MIT hat in Nordrhein-Westfalen fast 10.000 Mitglieder. Diese sind zu etwa 60% auch Mitglieder der CDU. Für die Mitgliedschaft ist dies aber nicht zwingend erforderlich. Ein großer Teil der Mitglieder sind selbstständige Unternehmer, Handwerker und Freiberufler, aber auch zunehmend angestelltes Management, Studenten, Beamte, Angestellte und Arbeiter. Jeder, der die Grundüberzeugungen der MIT teilt, ist herzlich willkommen.

Grundlegende Ziele der MIT sind:

  • das Prinzip der Eigenverantwortung des Einzelnen zu stärken
  • eine Gesellschaft des freien Leistungswettbewerbs zu fördern
  • soziale Verantwortung von Unternehmen und Unternehmern zu betonen
  • Wachstum und Wohlstand in unserem Land zu mehren
  • den Staat auf seine Kernaufgaben zurückzuführen
  • und dies alles in die Politik der Christliche Demokratischen Union zu befördern.

Die MIT gibt Mittelständlern die Möglichkeit, an der politischen Willensbildung der Partei mitzuwirken. Die Mitglieder teilen ordnungspolitische Grundüberzeugungen und versuchen, diese in der Politik zu verankern. Die Landes, Bezirks-, Kreis- und Stadtverbände organisieren Informations- und Diskussionsveranstaltungen zu mittelstandsrelevanten Themen, die in der Regel für die Mitglieder kostenfrei sind. Des Weiteren finden auf Kreis- und Stadtverbandsebene gesellschaftliche Veranstaltungen statt, sodass sich zahlreiche Möglichkeiten ergeben, Kontakte auf regionaler Ebene zu knüpfen.

Die MIT ist Teil der CDU. Sie beeinflusst allerdings innerhalb der CDU und auch in der Öffentlichkeit den politischen Meinungsbildungsprozess. Wir fühlen uns den Grundsätzen der Christlich Demokratischen Union verpflichtet. Dort, wo wir die Politik der CDU - gemessen an unseren Vorstellungen der sozialen Marktwirtschaft – für falsch halten, üben wir aber auch konstruktive Kritik.

Die MIT ist sowohl in der lokalen Ebene als auch im Bundesland und bundesweit organisiert. Wir wollen im Gemeinde- und Stadtrat ebenso wie in den Länderparlamenten und im Bundestag aber auch im Europaparlament für unsere Vorstellungen werben und diese durchsetzen. Wir glauben, dass mehr unternehmerisch denkende Menschen Politik machen und sich auf Ihrer jeweiligen Ebene für das Gemeinwohl einsetzen sollten.

Top News

Christa Thoben bei der MIT Unna

11.04.2013

Das Gelingen der Energiewende ist gerade für den Mittelstand ein wichtiges Thema, da  bezahlbare Energie nur so auf Dauer sicher gestellt werden kann. Wir freuen uns deshalb, dass es uns gelungen ist, Frau Christa Thoben als Expertin für eine Diskussionsveranstaltung unter dem Motto "Energiewende - übernehmen wir uns?" zu gewinnen. 

Die Veranstaltung findet am 21.05.2013 um 19.00 Uhr im Toyota Autohaus Muermann in Kamen (Schattweg 1, 59174 Kamen, am Kamen Karree) statt. Einlaß ist ab 18.30 Uhr.

Um Anmeldung bei der MIT Kreis Unna (per Telefax: 02378/910043, bitte mit Angabe des Namens und der Personenzahl) wird gebeten.